Mittwoch, 8. Mai 2013

Melanie Schembritzki die Hula Hoop Libelle :)



Was ist Hula-Hoop?
Der Trendsport Hooping ist aus den USA zu uns geschwappt und findet unabhängig von Geschlecht und Alter immer mehr Anhänger. Ohne großen Aufwand kann zu jeder Zeit, an jedem Ort, ein tolles Ganzkörpertraining absolvieren werden, was außerdem noch riesigen Spaß macht. Um mit dem Hooping zu beginnen benötigen man lediglich einen passenden Hula-Hoop und genügend Platz (mind. 2 x 2 m) um ihn kreisen zu lassen.
Die Basisübungen sind schnell erlernt und bilden die Grundlage für Hoop-Dance oder ein tägliches Workout. Wenn Sie aber so wie wir mit dem Hooping-Virus infiziert werden, wollen Sie bald mehr, und das ist beim Hooping ohne Weiteres möglich. Neue Moves ausprobieren und sich nach Lust und Laune an Tricks, verschiedene Tanzstile und Choreographien heranwagen. Es wird nie langweilig.
Wirkungen auf den Körper:
  • Stärkt Lebenslust und Freude
  • fördert die Beweglichkeit
  • verbessert Koordination und Rhythmusgefühl
  • regt die Verdauung und Fettverbrennung an
  • inspiriert und steigert die Kreativität
  • entspannt – man bekommt den Kopf frei
  • unterstützt den Muskelaufbau
  • steigert Ausdauer und Leistungsfähigkeit
  • beschleunigt die Rückbildung nach einer Schwangerschaft

Über mich:
Ich bin Projektleiterin auf der Naturinsel Drachenmühle, Schmuckdesignerin und Hula-Hoop-Tänzerin.
Schon vor meiner Entdeckung des Hoop-Dance habe ich mich in verschiedenen Tanzrichtungen ausprobiert (z. B. Bauchtanz, Salsa…). Ich mache gerne Yoga und genieße es, unter freien Himmel tätig zu sein. Die letzten Jahre habe ich hauptsächlich im Bereich Erlebnispädagogik (Bildung für nachhaltige Entwicklung) auf der Naturinsel Drachenmühle gearbeitet.
Seit ich mir meinen eigenen Hula-Hoop gebaut habe, ist meine Freude daran beständig gewachsen. Im Spiel mit meiner Tochter und kleinen Gruppen entstanden viele Tänze und Spiele, die ich in meinen Kursen weiter geben möchte. Der Schwerpunkt in meinen Hula-Hoop-Kursen liegt auf dem Tanzelementen (flüssige Bewegungen, bewusstes Körpergefühl).
Hula-Hoop ist meine liebste Art zu entspannen und mich aus zu toben. Es gibt mir Kraft, stärkt meinen Körper und macht immer wieder Spaß. Achtung Suchtgefahr!


Facebook : https://www.facebook.com/pages/Melanie-Schembritzki/124965771035226?sk=page_insights_likes




Donnerstag, 31. Januar 2013

Jugglingconventions, Workshops and Hoop`s 2013 :O)

Liebe Freunde der Naturinsel Drachenmühle,
der Weltuntergang ist überstanden und ein neues Jahr hat begonnen - Zeit sich den wirklich wichtigen Dingen im Leben zu widmen. Wir schreiben das Jahr 2013 und es gibt wieder 2 Conventions bei uns, diesmal mit Hoop- Workshop und Hoop-Bau. Infos werden folgen.
Vielen Dank für all die Anfragen, die schon jetzt bei uns eingegangen sind.
Hier die Termine:

Mai 2013
Hula-Hoop-Bau und Hoop Dance-Workshop (Anfänger): 24.5.-26.05.
Im ersten Teil wird unter fachgerechter Anleitung ein Hula-Hoop gebaut (normaler Hoop oder Reisehoop).
Im zweiten Teil gibt es eine Einführung in den Tanz mit den Reifen (Hoopdance)
http://organic-juggling.blogspot.de/

Juni
Besucherwoche: 21.6.-30.6.
Vorbereitung der „Organic Dragon Juggling Convention“, Einblicke in Organistaion und Durchführung.

4. Organic Dragon Juggling Convention: 28.6.-30.6.
Jonglieren, Hoopen und Spaß haben in der wunderschönen Umgebung der Naturinsel Drachenmühle und mit Öko-Verpflegung (ink. Workshops und Hoop-Bau-Lehrgang).

September
5. Organic Dragon Juggling Convention: 13.9.-15.9.
Jonglieren, Hula-Hoop und Spaß haben im der wunderschönen Umgebung der Naturinsel Drachenmühle und mit Öko-Essen (ink. Workshops und Hoop-Bau-Lehrgang).

November

Hula-Hoop-Bau und Hoop Dance-Workshop (Anfänger): 8.11.-10.11.
Im ersten Teil wird unter fachgerechter Anleitung ein Hula-Hoop gebaut (normaler Hoop oder Reisehoop). Im zweiten Teil gibt es eine Einführung in den Tanz mit den Reifen (Hoopdance)
Infos folgen, wie gesagt!
Ahoi und bis dann :O)
Programm:

* Jonglieren, Hoop, Akrobatik & Slackline
* Kinderspace & Bodypainting
* Feuerjonglage & Workshops (z.B. Cigar Box, Slackline, Hoop Bauworkshop..)
* Programmkino & Lagerfeuer

Mehr als 15 Slacklines und eine krasse 150m Slackline

Info: Wir sind ein ökologisches Projekt unmittelbar am Rande eines Naturschutzgebietes.

* Voranmeldung wäre Super, bitte anmelden
* Schlafmöglichkeiten gibt es in der Strohscheune oder im Garten mit eigenem Zelt (Schlafsack, Isomatte, Hängematte etc. selbst mitbringen!)
* Bitte nur ökologische Produkte einbringen oder günstig hier kaufen (z.B. Essen, Shampoo, Zahnpasta ...)
* Keine Hunde (zum Schutz unserer Tiere)!



Jugglingconventions, Workshops and Hoop`s 2013 :O)

Donnerstag, 22. September 2011

Ballaballa unterstützt unser Projekt / Herbst 2011 :-)






Einen "Herzlichen" Dank von uns & den Kindern die uns besuchen !!

Wir freuen uns gerne über weitere Sponsoren. Ziel von uns ist es : Für Schulklassen mit ca. 30 Kindern genügend Utensilien zur Verfügung zu haben. Die Kinder bei uns haben große Lust mit mir gemeinsam zu üben und das tun wir auch!

Mehr Bilder werden folgen.

Beste Grüße,
Umweltprojekt "Naturinsel Drachenmühle"

Mittwoch, 14. September 2011

Henry unterstützt unser Projekt / Herbst 2011 :-)




Einen großen Dank an das Henry Team für Ihre Unterstützung für unsere Kinder Angebote.
~~~
Wir freuen uns gerne über weitere Sponsoren. Ziel von uns ist es für Schulklassen mit ca. 30 Kindern genügend Utensilien zur Verfügung zu haben. Die Kinder bei uns haben große Lust mit mir gemeinsam zu üben und das tun wir auch!

Bilder werden folgen.

Beste Grüße,
Umweltprojekt "Naturinsel Drachenmühle"

Montag, 25. Juli 2011

Die Presse und Fernsehen :